NewsNews

Sie befinden sich hier:

  1. Karriere & Aktuelles
  2. Aktuelles
  3. News

Neuigkeiten

Kontakt

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Jana von Jan
Dammstraße 32
07749 Jena

Tel. 03641 400-209
Mobil 0170 791 72 44
Fax 03641 400-111

jana.von.jan@drk-jena.de

An dieser Stelle berichten wir über aktuelle Meldungen, Aktionen, Einsätze und Termine unseres Kreisverbandes und informieren über Kampagnen des DRK.

Spanisch für die Reise

Nie mehr sprachlos – Der DRK-Kreisverband bietet einen neuen Spanischkurs für die nächste Urlaubsreise an. Der Konversationskurs findet montags von 12-13.30 Uhr im Jenaer Rotkreuzzentrum, Dammstraße 32, statt und ist für alle Niveaustufen geeignet. Das Lerntempo ist der Gruppe angepasst und im Vordergrund stehen Erfolgserlebnisse. Nebenbei kann man neue Bekanntschaften schließen. Weiterlesen

Martinsfest in der Kita

Rund um den Martinstag beschäftigten sich die Kinder in den DRK-Kitas wieder intensiv mit dem Heiligen Martin, der seinen Mantel geteilt hat. Sie haben die Geschichte gehört und anschließend über das Thema gesprochen. Weiterlesen

Landrat besucht Kita Wirbelwind

Ganz besonderen Besuch bekam die DRK-Kita Wirbelwind. Auf seiner Tour durch den Landkreis machte Landrat Andreas Heller Station in Tröbnitz und staunte nicht nur über die hauseigene Sauna. Weiterlesen

Thüringer des Monats Oktober

Als besondere Anerkennung wurde vom MDR und der Ehrenamtsstiftung 1994 die Auszeichnung „Thüringer des Monats“ eingeführt. Diese wird jeden Monat an Menschen vergeben, die durch ihr langjähriges und herausragendes ehrenamtliches Engagement eine Vorbildfunktion in Thüringen haben. So wie Olaf Hoyer, der seit 2015 wöchentlich ins Seniorenheim Rodatal kommt, um mit den Bewohnern zu singen. Im Gepäck hat er stets jede Menge Volkslieder, schließlich ist Singen bei den Senioren sehr beliebt. Ein Lied auf den Lippen macht eben Freude - vor allem wenn man gemeinsam singt. Außerdem weckt es gerade bei... Weiterlesen

DUALINGO bleibt kneippzertifiziert

Mit Hilfe eines ganzheitlichen Gesundheitskonzepts werden die Schüler an der Bilingualen Ganztagsgrundschule DUALINGO mit den Grundlagen einer gesunden und naturgemäßen Lebensweise nach dem Prinzip moderner Gesundheitsförderung vertraut gemacht. Basis dafür bilden die kneippschen Elemente, die so in das Gesundheitskonzept der Schule integriert sind, dass die Kinder viel Freude an der Umsetzung haben und dabei mühelos den verantwortlichen Umgang mit der eigenen Gesundheit lernen. Weiterlesen

Wiederbelebungstraining

Was ist zu tun, wenn ein Mensch leblos am Boden liegt und man keinen Puls mehr fühlen kann? Natürlich den Rettungsdienst rufen, aber reicht das wirklich? Viele scheuen sich, Wiederbelebungsmaßnahmen zu ergreifen – oft aus Angst, dass sie etwas falsch machen könnten. Um Berührungsängste abzubauen und Wissen zu vermitteln, gibt es seit Jahren die "Woche der Wiederbelebung". Im Rahmen dieser Initiative werden an Schulen Reanimationsmaßnahmen trainiert.   Weiterlesen

Gemeinsam aktiv

Die Azubis aller drei Lehrjahre waren zum jährlichen Azubitag eingeladen und erlebten gemeinsam einen unvergesslichen Tag im Trapper Camp Etzdorf. Das stärkte nicht nur das Wir-Gefühl, sondern auch die Bindung an den DRK-Kreisverband.   Weiterlesen

Jubel zur Rezertifizierung

Die Kita Sternschnuppe ist ein "Haus der kleinen Forscher" - das kann man auf der weiß-grünen-Plakette an der Eingangstür des Gebäudes lesen. Die Einrichtung konnte jetzt nach zwei Jahren das Gütesiegel verlängern. Weiterlesen

Azubis trainieren Ernstfall

Unsere Notfallsanitäter-Azubis waren beim Tag der offenen Tür der Freiwilligen Feuerwehr Bürgel präsent und informierten die Gäste über ihre Arbeit sowie Ausbildung und demonstrierten die Einsatztechnik.   Zum Abschluss der Veranstaltung fand eine anspruchsvolle Einsatzübung statt, bei der die Azubis aus dem dritten und ersten Lehrjahr gemeinsam mit den Kameraden der Feuerwehr eine komplexe Situation mit drei schwerverletzten Personen bewältigen mussten. Die Teams arbeiteten perfekt zusammen und die Nachwuchsretter haben gezeigt, dass sie ihr Wissen in Extremsituationen anwenden können. Weiterlesen

Spannender Ausflug zum Flugplatz

Zum Weltkindertag bereiteten die Jugendgruppenleiter des JRK Eisenberg, in Zusammenarbeit mit der Bereitschaft Eisenberg und den Eltern, einen Überraschungsausflug vor. Weiterlesen